News

News

20.10.2020
Konrad Wolf – Chronist im Jahrhundert der Extreme

Am 20. Oktober 2020 jährt sich Konrad Wolfs Geburtstag zum 95. Mal. Aus diesem Anlass erinnern wir uns an sein Leben und Schaffen und seine eindrucksvolle Persönlichkeit.

mehr lesen

Konrad Wolf 1981 bei Dreharbeiten zu "Busch singt" © Barbara Köppe

07.05.2020
Petition zum 8. Mai

Der 8. Mai – gedenken und handeln!

In einer Petition, die bisher (Stand 7. Mai 2020) an die 100.000 Menschen unterschrieben haben, fordert die Vorsitzende des Auschwitz-Komitees in der BRD e.V. und Ehrenpräsidentin der VVN, Esther Bejarano:

mehr lesen

Esther Bejarano & VVN-BdA e​.​V. hat diese Petition an Angela Merkel (Bundeskanzlerin)

06.05.2020
Zum 8. Mai - Tag der Befreiung

Erste Begegnung an der Oder

Die Friedrich-Wolf-Gesellschaft hatte für den 6. Mai im Programm zum 75. Jahrestag der Befreiung den Film „Mama, ich lebe“ von Konrad Wolf als Veranstaltung in der Reihe nd-Filmklub im Kino Toni angekündigt.

mehr lesen

Szenenfoto aus "Mama. ich lebe!" ©DEFA-Stiftung, Michael Göthe

05.05.2018
Autoren des VS lesen zur Erinnerung an Friedrich Wolf

Am Samstag, dem 5. Mai um 16:00 Uhr lädt der VS - Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller in der ver.di, Landesverband Brandenburg, zu einer Lesung zur Erinnerung an Friedrich Wolf in die Friedrich-Wolf-Gedenkstätte in Lehnitz ein.

mehr lesen

Friedrich-Wolf-Gedenkstätte in Lehnitz

18.10.2015
BERLINER ENSEMBLE: Professor Mamlock

VERGESSENE UND VERBOTENE THEATERSTÜCKE DER DDR
DDR-Dramatik 26:
PROFESSOR MAMLOCK
von Friedrich Wolf

Sonntag, 18. Oktober, 20Uhr, Probebühne

mehr lesen

Logo des Berliner Ensembles

Seiten